WKH Wasserkraft Hilpertsau GmbH & Co. KG

Bauvorhaben: Modernisierung einer Wasserkraftanlage aus dem Jahr 1955.

Der neue hocheffiziente PM‑Generator.

© Dr.-Ing. Hans-Georg von Wedemeyer

Der Hintergrund

An einer Wasserkraftanlage aus dem Jahr 1955 in Gernsbach musste eine Getriebe-/Generatorenkombination durch einen hocheffizienten PM-Generator (PM=Permanentmagnet-erregt) getauscht werden.

Die Herausforderung

Durch die extrem beengten Platzverhältnisse im Gebäude diente der Porta Gantry 5000 als Transportmittel und als Montagehilfe. Andere Flurförderfahrzeuge fanden keine Zugänglichkeit im Gebäude. Die Altanlage musste vor Ort demontiert und mittels des Portalkranes in mehreren Segmenten aus dem Gebäude verfahren werden. Der neue Generator (Gew. 4,5t) wurde mittels Gabelstapler zum Gebäudeeingang transportiert. Hier konnte er dann mittels Portalkran durch Engstellen und niedrige Deckenhöhe manövriert werden und am Montageort aufgesetzt und montiert werden.

Die Lösung

Zum Einsatz kam ein Porta Gantry 5000I-5500 mit 2 Laufkatzen. Die zweite Laufkatze wurde aus Gründen von Lastverteilung und durch die Größe der zu bewegenden Maschinenteile gewählt. Insgesamt wurde der Kran für Zwei Einsatzperioden im August 2019 und November 2019 genutzt.

Das Feedback

Impressionen

Diese Website benötigt zur korrekten Darstellung einen aktuellen Browser. Auf browesehappy.com finden Sie eine entsprechende Auswahl.